Roberts RLDG-Liste (http://www.rldg.de/) Escape from frames.

RLDG-Logo

Roberts
Rügen, Lob, Dank & Grüße
Hier kannst Du Deine Rüge, Dein Lob, Deinen Dank oder Deine Grüße eintragen.
"How to RLDG?" - Die Liste und die Geschichte dazu. Ausserdem: Spass mit der RLDG-Liste.

Standard-Disclaimer: Die Eintragungen stellen die persönlichen Auffassungen und Meinungen der Autoren dar. Eine Verantwortung dafür kann ich nicht übernehmen, und der Inhalt entspricht auch nicht unbedingt meinen Meinungen und Ansichten. Ich behalte mir vor, RLDGs ohne Begründung zu entfernen.


Die RLDGs sind auf mehrere Seiten verteilt, auf die man über folgende Links gelangt. Am Ende jeder Seite gibt es zusätzlich einen Link auf die jeweils nächste Seite. Direktzugriff auf Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24  25 26 27 28 29 30 31 32 (älteste Einträge) der RLDG-Liste.
weiter zu 2400 aktuelleren Einträgen auf der RLDG-Liste...

31.07.1998, 14:13 Lob ... an diejenigen, die die Physik-Praktikums-Klausur gestellt haben - sie haben, dass sie da keine Fehlerrechnung eingebaut haben!!! Kis (esche@fs.tum.de)

31.07.1998, 11:33 Gruß ...dann kann ich ja noch rechtzeitig vor der Mittagspause einen Gruß an Nadja einfügen ;o) Robert (tim@leo.org)

31.07.1998, 01:19 Rüge an den Pizzamän aus'm Hasenbergl, der wohl für viele peinliche Fotos verantwortlich ist, die es latürnich demnächst auf diesem Server zu bewundern geben wird!

31.07.1998, 01:14 Rüge an Jörn, der immer nur DAS EINE, nämlich die MAC will, wie folgendes Beweisstück beweist:

Hallo Robert, wo ist die MAC? (4 kB)
Robert (tim@leo.org)

29.07.1998, 11:39 Lob an den radelnden Germanen Jan dafür, daß er sich in Gallien noch nicht geschlagen gibt. Waldi (waldi71@hotmail.com)

28.07.1998, 17:51 Lob an das Abendblatt für die militante Übernahme des TU-Bauamtes!

28.07.1998, 15:48 Gruß an Stefan von Jörn (überbracht von einer 2+1. Person): Tschuldigung fürs Nichterscheinen...! Hatte nen wichtigen Termin!

28.07.1998, 15:47 Hinweis: Es war ja auch nur ein klitzekleines Fehlerchen ;o) Robert

28.07.1998, 15:03 Lob an Robert, da er immerhin seinen Fehler eingestanden und Besserung gelobt hat.

28.07.1998, 15:02 Hinweis: Kommasetzung ist Glücksache...

28.07.1998, 15:00 Rüge an Robert, dafür daß sein nach eigenen Angaben niet- und nagelfestes mordsscript völligen Mist gebaut hat.

27.07.1998, 00:12 Lob an Robert für das Ziehen der richtigen Schlafanzugkombination. Wer ihn kennt, weiß, wie selten das vorkommt :-)

25.07.1998, 21:24 Rüge an testomatix, weil er regelwiedrig Zombies unterstüzten wollte :-) Robert (tim@leo.org)

25.07.1998, 20:53 Lob an Donna Summer für den überragenden Text ihres Songs "MacArthur's Park":

MacArthur's Park is melting in the dark
All the sweet, green icing flowing down...
Someone left the cake out in the rain
I don't think that I can take it
'cause it took so long to bake it
And I'll never have that recipe again
Robert (tim@leo.org)

24.07.1998, 20:31 Hinweis zur uhrmacherischen Pünktlichkeit: wie gesagt, unglaublich pünktlich, auf die Sekunde genau, wenn auch exakt eine Woche zu späääääät.

24.07.1998, 20:27 Hinweis: Heisenberg ist tot! Es lebe GUFELLI!

24.07.1998, 20:26 Das neueste Gerücht: Berlin zählt neuerdings als Ausland...

24.07.1998, 20:25 Frage: ist Laubacke sowas wie Weichei *mitdenohrenschlacker*
Jedenfalls was ich über Schränke und Männer in Deiner Arbeit erfahren hab war luschtig :-) Außerdem hatte ich 'kastrierende Frau' mit 'kastrierter Frau' verwechselt, was dann natürlich schon zu interessanten Interpretationen Anlaß gab...
Robert (tim@leo.org)

24.07.1998, 16:34 Rüge an Robert: Laubacke!!! Kerstikerst

24.07.1998, 13:33 Lob (eigentlich ein Stückweit sogar schon wieder eine Rüge) an alle Profs, die mit Ihren Studis nächste Woche in den Biergarten wollen: Das wird terminlich langsam ganz schön eng, wissen Sie das...? Robert (tim@leo.org)

24.07.1998, 12:51 Hinweis: Das wird bald gründlichst getestet werden ;-) Stefan

24.07.1998, 10:58 Lob an Jörn, dessen Stammtischrundmail mit uhrmacherischer Pünktlichkeit verschickt wird, und die augenscheinlich auch niemanden vergessen hat ... Robert

24.07.1998, 10:54 Hinweis: ...dafür ist das 'relevante' Script, das mordsscript, aber auch wirklich niet- und nagelfest :o) Robert

24.07.1998, 10:48 Rüge an den Autor des Mordswettenskriptes, der sein Machwerk nicht auf alle Eventualitäten vorbereitet hat. Stefan

23.07.1998, 21:15 Rüge an denjenigen, der so oft auf sich gewettet hat, bis es das Mordswetten-Script nicht mehr ausgehalten hat und abgeschmiert ist. Robert

23.07.1998, 16:42 Hinweis: Ich bin jetzt kein Unvollschaaf mehr. Danke Pattex! Mäh mäh mäh! Vollschaaf2

23.07.1998, 11:00 Hinweis an die Polizei: Die Tarnung einer Radarfalle als "Langnese"-Eisstand ist schon was ziemlich fieses... Robert

23.07.1998, 10:59 Hinweis: Blutrinne is an old, old insider from my school... Robert

23.07.1998, 00:43 Frage an Robert: Messer mit Blutrinne ??? Katrin (katrin.hasenkopf@stud.uni-muenchen.de)

23.07.1998, 00:41 Gruß an Robert und Lob an mich für das perfekte Geburtstagsgeschenk! Als ob ich´s geahnt hätte :-) Katrin (katrin.hasenkopf@stud.uni-muenchen.de)

21.07.1998, 13:22 Dank an den guten Herrn Steinert für sein Vertrauen in mein fachjournalistisches Potential in Hinblick auf die Teppichbranche (hihi). Möge ich an meinem ersten Arbeitstag nicht alles wieder zunichte machen ... Eine ehemalige Arbeitslose

20.07.1998, 17:46 Dank an die gute Frau Bandilla (apropos "Anschauung") für ihre wirklich sehr bilderreichen Romanübersetzung, an der ich jetzt meine helle Freude habe: "Erleichterung breitete sich auf seinem Gesicht aus wie schmelzende Butter auf einem Pfannkuchen." / "Leidenschaft erwachte in ihr und füllte die ausgetrockneten Bäche ihrer Einsamkeit wie ein Sturzbach, der die Wüste überströmt." Echt klasse! Noch mal Meike

20.07.1998, 17:40 Frage an Robert: Und wo bleibt das Anschauungsmaterial hierzu (siehe Eintrag vom 01.07.1998)??? Wieso übrigens "Messer mit Blutrinne"? Meike

20.07.1998, 10:02 Gruß Ich konnte heute leider bisher nicht in die Uni kommen, weil ich ja gestern abend wieder mal heldenhaft mit einem Biergartentisch gekämpft habe (Messer mit Blutrinne und so...) und grade noch meine Wunden lecke... Robert (tim@leo.org)

20.07.1998, 10:01 Hinweis: Die RLDG-Liste war wegen Stromabschaltung im gesamten Südgelände übers Wochenende nicht erreichbar. Tut mir leid, aber in grober Näherung (hähähä!) war ich unschuldig... Robert (tim@leo.org)

18.07.1998, 02:25 Das neueste Gerücht: Ist es vielleicht ebenfalls nur ein Gerücht, daß gewisse Leute nun schon seit geraumer Zeit an einer "spontanen, schlagfertigen Antwort" auf eine bestimmte Frage herumüberlegen? ;-)

17.07.1998, 00:26 Frage: Ist es nur ein Gerücht, daß an Robert's Kühlschrank ein großes blaues "TAG DER PHYSIK"-Plakat hängt?

16.07.1998, 16:13 Antwort: SIGKILL ist das gemeinste Signal, daß man einem UNIX-Prozeß schicken kann. ein anonymer UNIX-fast-Guru

15.07.1998, 19:31 Hinweis: Hallo, alle die RLDG lesen, mich kennen und schon seit einiger Zeit nörgeln, dass ich so gut wie nienicht erreichbar bin/war... ;) Also besonders der Robert! Seit Montag bin ichs. Und zwar unter 016953/5773939. Aba Voasischt, is teua, Mann! (und natürlich Frau) Kis (eschek@ph.tum.de)

15.07.1998, 11:53 Frage: SIGKILL...? Was ist denn das nun wieder, Stefan...? Robert

15.07.1998, 09:52 Gruß SIGKILL Bernhard... GHOST

14.07.1998, 16:54 Idee: Auftrag an GHOST betreffend den letzten Eintrag: HUNT DOWN AND KILL! Abu H.

14.07.1998, 15:18 Lob an Robert, der Asterix wieder seinen Zaubertrank gegeben hat, so daß der Drucker heute ausnahmsweise funktioniert. Bernhard 3-3/3

14.07.1998, 00:05 Hinweis: Die Weisheit des Tages: Höhere Zahlen beim Würfeln sind tendentiell von Vorteil. Robert (tim@leo.org)

13.07.1998, 16:59 Hinweis: an all die tausend Leser und v.a. an die Schreibfeiglinge: Ein RLDG-Eintrag tut überhaupt nicht weh!! AUTSCH!! ;-)) Waldi (waldi71@hotmail.com)

13.07.1998, 14:53 Rüge an Bernhard Zwo, der hier immer nur liest, aber sich nie was schreiben trauen tut (Jaja, einer der abertausend stillen Leser...)

13.07.1998, 14:50 Lob an die Kochriege vom SET-Seminar am Samstag: Endlich mal was richtig Gutes in den Mensaschüsselchen ;-)) Robert

13.07.1998, 14:49 Danke für die vielen lieben Geburtstagswünsche und -geschenke! Robert

10.07.1998, 20:11 Rüge an die rudernden TU-Professoren, weil sie so schlechte Verlierer sind. Katrin

10.07.1998, 20:06 Lob an das LMU-Professoren-Team, das bei der Ruderregatta einen glorreichen Sieg eingefahren hat, v.a. für unseren tollen Herrn Lerche. Und natürlich auch an unsere siegreichen Studenten. Katrin (katrin.hasenkopf@stud.uni-muenchen.de)

10.07.1998, 16:28 Glückwunsch an Robert zu seinem 23.Geburtstag!!! Viel Glück, Gesundheit, Erfolg und vor allem viel viel Spaß weiterhin in Deinem Leben!!!! Außerdem auf viele weitere RLDG-Einträge! Waldi (waldi71@hotmail.com)

10.07.1998, 15:45 Gruß Heute zu Deinem 23. Geburtstag wünschen wir Dir auch auf diesem modernen, elektronischen Wege alles Gute, Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und Erfolg. (peter.wagner@mch.sni.de)

10.07.1998, 10:04 Glückwunsch an Robert zum Geburtstag! Stefan

09.07.1998, 20:31 Das neueste Gerücht: Auch die Deutsche Forschungsgemeinschaft beschäftigt sich mit Croques (also nicht mit warmem Alkohol...). Robert (tim@leo.org)

09.07.1998, 14:37 Gruß und Rüge an Robert, der heute der Uni fernblieb. Stefan

09.07.1998, 12:49 Gruß Grüß di Gott, Robertibert! Ich bin gerade bei Meike, und die sagte mir gerade, daß Du mein Hausarbeitsthema neckisch findest. Wieso paßt das zu mir? Schnelle Antwort erbeten! Kerstikerst

08.07.1998, 21:22 Antwort: Na, das wird ja immer schöner! Erst wird mir hier mein Status als "Dame" aberkannt, und jetzt binnich auf einmal eine Schlange?!?!?! Meike

08.07.1998, 16:06 Das neueste Gerücht: Meike ist eine Schlange und sie häutet sich gerade !! :D Waldi (waldi71@hotmail.com)

08.07.1998, 12:46 Hinweis: Sachen gibt's: Nu ist hier das Wetter schon so bescheiden, aber meine Nase pellt TROTZDEM!!! Meike (fe6x318@public.uni-hamburg.de)

07.07.1998, 17:41 Hinweis an Meike: Ich hab´s ja immer gesagt, AOK, wir sind immer für sie da !! :)) Waldi (waldi71@hotmail.com)

07.07.1998, 12:25 Hinweis: Nein, wir rufen keine AOK-Kundinnen zurück, die ihre Telefonnummer auf unserem Anrufbeantworter hinterlassen! Meike (fe6x318@public.uni-hamburg.de)

06.07.1998, 19:37 Das neueste Gerücht: Shaun (6 kB) Das Vollschaaf schaut ganz betreten drein, und das hat gute Gründe. Der dreiste Walter hat es nämlich aus seiner vermeintlichen Anonymität gehoben und enttarnt :-)) Robert

06.07.1998, 16:59 Hinweis und Frage an Robert: Hast Du denn nicht gewußt, daß am Samstag auf dem Königsplatz der Joe ramazottelt und mit der Tina turnt!! Oder warst Du etwa selber auf dem Konzert? Waldi (waldi71@hotmail.com)

06.07.1998, 13:58 Lob an Stefan für seine neueste Errungenschaft: Ein komplettes HAL 9000-System mit dem zukunftsweisenden Betriebssystem "WillkuereOS". Robert

05.07.1998, 15:57 Rüge an die vielen vielen Leute, die mir gestern abend rund um die Theresienstraße schier keinen Parkplatz übrigließen! Robert

04.07.1998, 16:13 Rüge an PVM, das meinen einsamen Computer absolut nicht als Workstation-Cluster akzeptieren wollte. Stefan

03.07.1998, 16:05 Dank an Katrin und Jörn für den Hinweis mit der Bibliothek. Das wird mir in Zukunft die Hetzerei am letztmöglichen Abgabetag ersparen ! Waldi (waldi71@hotmail.com)

03.07.1998, 14:51 Frage: Was soll ich nur machen???? Wir sind umgezogen und haben als neue Telefonrufnummer die katastrophale Kombination 2+1 2+1 2+1 2+1 bekommen!!! *verzweifeltguck* Wie kann ich mit diesem psychischen Schock nur fertig werden? Und übrigens 'tschulligung, daß ich so lang nix von mir hab hören lassen... Haa-Tschi EchoF Oma R.

03.07.1998, 13:52 Gruß an Jörns Fahrrad-Pumpe, die sicherlich nicht an dem kleinen Mißgeschick von Robert schuld war. Wahrscheinlich lag das wohl eher an dem uralten Problem "Männer und Technik". Katrin (katrin.hasenkopf@stud.uni-muenchen.de)

03.07.1998, 13:43 Hinweis: Jörn hat recht (Glaub ich jedenfalls!). Einen Tag nach Abgabefrist zeigen sich die in der Studentenwerk-Bibliothek immer noch gnädig. Katrin

03.07.1998, 11:00 Antwort an Waldi: Ganz einfach - Offenbar ist die Bibliothek auch dann noch zufrieden, wenn man ein Buch am Tag unmittelbar nach Ablauf der Leihfrist wieder abgibt. Diese Information ist allerdings ohne Gewähr! Jörn

03.07.1998, 10:58 Rüge an die AOL-Software, die sich an allen möglichen absurden Stellen auf meiner Festplatte verewigt, ohne mir was davon zu sagen! Vollschaaf

02.07.1998, 17:32 Hinweis an Stefan: Genau (räusper). Robert (tim@leo.org)

02.07.1998, 12:01 Rüge an mich selbst, da ich am Dienstag vergessen habe zu sagen, wie ungeheuer einfach das im Grunde doch alles war. Stefan

02.07.1998, 11:18 Frage an Robert: Gibt es auch Vollbadschaafe? Oder handelt sich dabei eher um Vollbartschaafe? Ganzschaaf

01.07.1998, 19:42 Hinweis an Waldi: Also, ich würd' mir da jetzt keine allzu großen Sorgen machen. Ich glaube nämlich, das Ganze fällt am ehesten in die Kategorie "Wenn Männer leiden" ;-) Meike

01.07.1998, 17:46 Frage an Robert: Ist der rote Fleck Rost von Jörns Pumpe oder etwa Dein ureigenes Blut? Waldi (waldi71@hotmail.com)

01.07.1998, 17:43 Gruß und großes Mitleid an Robert: Ich hoffe Du hast es einigermaßen heil überstanden! Schreiben konntest Du ja immerhin noch! Waldi (waldi71@hotmail.com)

01.07.1998, 14:35 Rüge Blut (18 kB) an Jörns Fahrradpumpe: Jegliche Mordanschläge auf meine Person werden nicht toleriert und sind zu unterlassen! Robert (tim@leo.org)

01.07.1998, 13:33 Frage an Jörn: Wie kann es denn sein, daß Du keine Gebühren zahlen musstest? Arbeiten die bei Euch noch mit Karteikarten oder hast Du einen besonders guten Draht zu den Bibliothekarinnen ?!? Waldi (waldi71@hotmail.com)

01.07.1998, 10:06 Gruß und guten Morgen an alle, insbesondere an die netten Leute in der Bibliothek, die gar keine Mahngebühr von mir haben wollten. Jörn

30.06.1998, 22:16 Hinweis: an den ewig mißtrauischen, mir die absurdesten Vergehen zutrauenden Sherlock Wagner: Ja, richtig, bei mir ist gerade belegt, das liegt aber nur daran, daß ich mich gerade eingewählt habe, um meine Mail runterzuladen UND AN NIX ANDEREM!!
Im übrigen auch von mir noch ein revolutionäres Lob an A.K.Usal für die Logos!
Jörn

30.06.1998, 18:29 Gruß Ein Stückerl Programmcode aus "Wissenschaftliches Rechnen und Visualisierung" möchte ich Euch doch nicht vorenthalten:

if (ich bin parent)
    spawn die children
    mache initialisierung
else...
Robert (tim@leo.org)

30.06.1998, 18:29 Lob an A. K. Usal, Bernhard und Niklas dafür, daß sie Ihre ganz arg toll gelungenen Demoprogramme (Ring: "Da macht Physik ja fast Spaß!") mit dem "Keine 2+1"-Logo ausgestattet haben!

29.06.1998, 22:11 Lob an unseren Cheftrainer Dr. Hofmann für die mentale Unterstützung der Deutschen Nationalmannschaft heute Nachmittag :-) Robert (tim@leo.org)

29.06.1998, 22:11 Gruß an Mario und alle Tankstellenpächter im näheren Umkreis Garmischs! Robert (tim@leo.org)

29.06.1998, 15:15 Frage an Robert: Gehören Vollduschschaafe zur armen Gattung der Schaafe, die die ganze Zeit im Regen stehen? Außerdem würde mich noch ganz wahnsinnig die gaaaaaaanz andere Geschichte interessieren ! Waldi (waldi71@hotmail.com)

29.06.1998, 14:29 Antwort an Katrin: Es gibt zwar keine Vollich-, oder -duschaafe, sehr wohl aber, um nur zwei wichtige Beispiele zu nennen, Vollduschschaafe oder Volldieschaafe. Außerdem gibts auch wasserdichte Harfen, sogenannte Volldusch-Harfen. Aber das ist eine gaaaanz andere Geschichte! Robert

29.06.1998, 14:15 Idee: ...das ist dann sozusagen die Zentralübung für Bertis Buben ;-)

29.06.1998, 14:14 Das neueste Gerücht: Im Hörsaal N1179 wird momentan eine Großleinwand mit modernster Übertragungstechnik aufgebaut, sodaß die Studenten das Achtelfinalspiel heute nachmittag dort verfolgen können.

29.06.1998, 11:19 Rüge für Antischaaf, weil es sich für Vollschaaf ausgibt. Das mit dem "spunkenden Geist" würde mich aber trotzdem interessieren. Katrin

29.06.1998, 11:15 Glückwunsch an Robert zur grandiosen Sprint-Zeit. Wir sehen uns beim nächsten Leichtathletik-Meeting! Katrin

29.06.1998, 11:12 Antwort an Vollschaaf (das richtige!): Meinem armen Nicht-mehr-Vollschaaf geht es soweit ganz gut, nur mit dem Gleichgewichtssinn hat es zur Zeit kleine Probleme! Mit buddhistischen (ich glaub, man schreibt es so!) Reinkarnationsritualen hab ich leider relativ wenig Erfahrung, aber falls das mit dem Sekundenkleber nicht klappt, werd ich vielleicht darauf zurückkommen. Katrin (katrin.hasenkopf@stud.uni-muenchen.de)

28.06.1998, 21:47 Hinweis: In einem durchaus gewagten Spurt (100 Meter in weniger als 9 Sekunden!) von der Informatikhalle zum Physik-Rechnerpool ist es mir übrigens am Freitag gelungen, die Identität dieses "Antischaafs" oder auch Vollschaaf-Provokateurs aufzudecken :-))) Allerdings wurde in einem Gespräch mit ihm schnell klar, daß er nur ein Trittbrettschaaf, und nicht the real vollschaaf ist. Robert (tim@leo.org)

28.06.1998, 21:46 Frage an Katrin: wie geht's denn dem Voll-/Halbschaaf mit dem fehlenden Ohr? Mein aufrichtiges Beileid! Ich empfehle in solchen Fällen normalerweise buddhistische (schreibt man das so?) Reinkarnationsrituale oder aber Nadel und Faden. Gute Besserung! Vollschaaf

28.06.1998, 21:41 Rüge an das Antischaaf, das am Freitag unter meinem Namen dubiose Botschaften verbreitet hat. So geht's ja nicht! Daraus dürfte sich auch die Antworti für Katrin ergeben: Ich habe leider keine Ahnung, was ein spunkender Geist ist, da mußt Du schon erwähntes Antischaaf fragen! Vollschaaf

27.06.1998, 15:58 Hinweis: und England-Kolumbien haben doch 2:0 gespielt, und nicht 47:11! Damit hab ich gewonnen :-)) Robert (tim@leo.org)

26.06.1998, 12:36 Frage an Vollschaaf: Was ist denn ein "spunkender Geist"? Hat das irgendwas mit der Punk-Bewegung zu tun? Katrin

26.06.1998, 10:47 Hinweis: in Wirklichkeit bin ich ja kein Schaaf, sondern die Reinkarnation des bereits 500 Jahre spunkenden Geistes einer südlettischen Taschenratte, die aufgrund einer schweren Psychose zweimal in der Woche zum Medizinmann mußte und bei ihrer Hochzeit nicht erkannt hat, daß seine Frau keine Ratte, sondern ein nordafrikanischer Beutelsalamander war. Vollschaaf

26.06.1998, 02:22 Lob an die tolle Stimmung im Westpark open air, auch wenn das Gewitter uns nicht verschonte und ich triefend naß nach Hause kam! Robert (tim@leo.org)


weiter zu 686 älteren Einträgen auf der RLDG-Liste...

Automagisch erzeugt von Robert Wagner's RLDG-Generator am 20.07.2019, 05:26. Diese Liste wurde bisher 8268 mal abgerufen. Feedback/Kommentare?
Impressum.