Roberts RLDG-Liste (http://www.rldg.de/) Escape from frames.

RLDG-Logo

Roberts
Rügen, Lob, Dank & Grüße
Hier kannst Du Deine Rüge, Dein Lob, Deinen Dank oder Deine Grüße eintragen.
"How to RLDG?" - Die Liste und die Geschichte dazu. Ausserdem: Spass mit der RLDG-Liste.

Standard-Disclaimer: Die Eintragungen stellen die persönlichen Auffassungen und Meinungen der Autoren dar. Eine Verantwortung dafür kann ich nicht übernehmen, und der Inhalt entspricht auch nicht unbedingt meinen Meinungen und Ansichten. Ich behalte mir vor, RLDGs ohne Begründung zu entfernen.


Die RLDGs sind auf mehrere Seiten verteilt, auf die man über folgende Links gelangt. Am Ende jeder Seite gibt es zusätzlich einen Link auf die jeweils nächste Seite. Direktzugriff auf Seite 1 2 3 4 5 6 7  8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 (älteste Einträge) der RLDG-Liste.
weiter zu 700 aktuelleren Einträgen auf der RLDG-Liste...

11.04.2000, 23:52 Frage: Ach, ich dachte, Du warst in TET II, Robert!?!?!?

11.04.2000, 17:04 Frage: Was bitte sind diese jungen Tische?! Robert

11.04.2000, 16:18 Rüge an die "Young-Tableaus": Deren Handhabung laesst sich nur in einer dreitaegigen Volkshochschulabendschulung erlernen. Deren Beweis ist nur ausersehenen Leuten zugaenglich. Und das Ausreizen deren Faehigkeiten nur ausgesprochen versierten Kuenstlern mit mindestens zehnjaehriger Erfahrung im Cubismus.

11.04.2000, 10:14 Idee: und einen Knopf: "Abschicken und dann noch eine"

11.04.2000, 10:13 Idee: Robert könnte doch gleich eine Freestyle-Kategorie einführen... Niklas

10.04.2000, 23:37 Der neueste Skandal: Die Behauptung, Mt. Rainier sei 4400m hoch, ist eine Propagandalüge der hiesigen Tourismusindustrie. In Wirklichkeit ist das Ding nie im Leben höher als 3000m. Jörn

10.04.2000, 19:25 Gruß Alles Definitionssache ;-) Entfernen + Neuen Eintrag anfügen ist doch erlaubt, oder? Ausserdem hast Du keine Beweise, und zwei Jahre her wäre eh längst verjährt. Abgesehen davon, dass damals da gar nix passiert ist.

10.04.2000, 17:50 Hinweis: man beachte den Zusatz im "Standard-Disclaimer" beim Einfuegen von neuen Eintraegen: "Ich behalte mir vor, RLDGs ohne Begruendung zu entfernen.". ENTFERNEN, Robert, ist nicht gleich VERAENDERN! (cf. 2 years ago)

10.04.2000, 17:48 Idee: Ich bin dafuer, auch die Kategorien "dumme Frage" und "unverschaemter Kommentar" auf der RLDG einzufuehren!

10.04.2000, 17:47 Frage: Was darf man dieser Aussage entnehmen, Robert? WW

08.04.2000, 14:53 Rüge an Aspen, Colorado: Warum müssen da auch so viele Skigebiete drumrumliegen?! Robert

08.04.2000, 01:34 Frage: Ist das auch der Grund, warum dein Rad zwar einen ultrasportlichen Lenker, aber miserable Bremsen hat? (Danke trotzdem fuers leihen!) S 15

07.04.2000, 21:22 Hinweis: Wer bremst verliert. Jörn

07.04.2000, 12:58 Rüge an NEA - SU 55, weil ich wegen der dummen Tusse in Würzburg meine Bremsen testen musste... Frau am Steuer, Jesus Fuck!!! Frank

07.04.2000, 12:56 Lob an die Bremsen vom Passätsche, wusste gar nicht, daß die noch so gut sind !! :-)) Frank

06.04.2000, 17:34 Rüge an das Wetter in Hintertux gestern. Die Sicht war mit ungefähr der halben Strecke bis zur nächsten Streckenmarkierung echt zum Kotzen. Es hat so ausgesehen, wie in dem Boot-Raum bei Matrix. Alles weiß. Kein oben, kein unten, nur weiß. Jedenfalls weiß ich jetzt, daß man auch blind Skifahrn kann. Niklas

06.04.2000, 16:15 Gruß bei uns schuettet es auch die ganze Zeit. Dafuer ist alles gruen und blueht. WW

06.04.2000, 01:27 Rüge an den Drucker hier wegen Extreme Arbeitsverweigering Jörn

06.04.2000, 01:26 Hinweis: man beachte die "paar sehr schönen Tage"! Jörn

06.04.2000, 00:02 Rüge an das Wetter hier (Seattle). Nach einigen wirklich sehr schoenen Tagen hat es nun leider doch ziemlich schlapp gemacht. (Vielleicht haette ich zur Steigerung seiner Motivation ja mal ein Lob aussprechen sollen.) S 15

05.04.2000, 20:37 Rüge an Paulo "Hardcore" Bedaque. "Health is not important, physics is"? Ja wo samma denn? Jörn

05.04.2000, 15:10 Rüge an den physikdepartialischen Kaffeeautomaten, der mich eiskalt um 10 Pfennig betrogen hat! Robert

04.04.2000, 20:22 Antwort: Unfug. Die Organisationsstruktur der OW unterliegt im Wesentlichen nicht der Geheimhaltung. Die Existenz von GHOST ist im Gegensatz zu anderen Teilorganisationen allgemein bekannt und wird nicht abgestreitert. Wie sollte man denn sonst auch erkl&aauml;ren, wofür Karl A. zuständig ist? Abu H.

04.04.2000, 18:10 Gruß an Abu: noch nie was von Geheimhaltungsprinzipien gehoert!?!? Jeder darf zu jedem Zeitpunkt genau nur so viel und nicht mehr wissen, wie er unbedingt wissen muss! DI

04.04.2000, 02:29 Rüge welcher Stümper hat denn den letzten Eintrag verbrochen? Für solche Zwecke gibt es doch schon seit Jahren GHOST!! Abu H.

03.04.2000, 17:44 Idee: man koennte ja eine mobile Einsatztruppe fuer ausgesprochen delikate Operationen in feindlichem Territorium bei Operation Willkuere fuer derartige Zwecke aufbauen. Dann fragt man einfach den lieben Nachbarn: Wieviel ist 2+1? Er: 3! Und schon hat man einen Rechtfertigungsgrund fuer einen Einsatzbefehl ...

03.04.2000, 17:42 Frage: weiss irgendjemand, wie man am besten Nachbars Klimaanlage aus Selbstverteidigungsgruenden lahmlegt!?

03.04.2000, 17:37 Idee: vielleicht sollte man dieses ganze Bayern-Zeugs als "Einwanderungsrestriktionspolitik" tarnen.

03.04.2000, 14:09 Dank a Jörn por la carta postal maravillosa con muchas palabras extrañas. Muerte al dos más uno! Rrrrrrrroberto

03.04.2000, 14:03 Idee: für Walter: Willst Du nicht mal militaristischer Weise die Studios des Disney Clubs plattmachen? Dann würden uns in Zukunft solch grenzdebile Phänomene wie Britney Spears, Christina Guilleria und Nick von den Backstreet Toys erspart bleiben. Robert

01.04.2000, 10:35 Der neueste Skandal: Also ich finde die neuste Kampagne der CSU "der Preis für einen Preiß" eine absolute Schweinerei. Habt ihr nichts von "Kinder statt Inder" gelernt? Ab 1. Januar 2002 muß man als nicht in Bayern geborener eine Bayerncard tragen, wenn man sich mehr als zwei Tage in Bayern aufhalten will. Damit nicht genug, sie soll €200 für ein Jahr kosten. (Die Bayerncard-Light wird billiger, man muß sich dann aber auch jede Woche bei der Polizei melden...) Das ist ja so daneben, liebe CSU, das laß ich nicht mit mir malchen! Dann hab ich mein Diplom und zieh weg. Aber lacht nicht, was bisher kaum bekannt ist, ist, daß eine ähnliche Regelung auch für Münchener gelten soll... Niklas

31.03.2000, 21:46 Antwort: Nein, mein Auto fährt grade nicht *scheisskoreanerkarre*. Jörn

31.03.2000, 09:40 Lob an das DKRZ, weil ein Bookmark, das ich auf eine ihrer Seiten 1995 (!) gesetzt habe, noch immer funktioniert .-) Robert (rw@rwagner.de)

31.03.2000, 09:40 Frage: an Jörn: Die Autoreifen? Ich würde grundsätzlich lieber auf Reifen Wagner zurückgreifen!

30.03.2000, 01:05 Lob an Continental, weil ich gestern nur 50 Minuten Verspätung hatte. Jörn

30.03.2000, 01:04 Antwort: auf eine Frage vom 16.3.: Bardeen ist bloss der Sohn vom BCS- und Transistor-Bardeen, aber trotzdem schon relativ alt. Jörn

28.03.2000, 22:40 Hinweis:

28.03.2000, 19:15 Der neueste Skandal: Wenn das so weitergeht, gibt es in der zivilisierten Welt auch bald "artificially flavoured grape soda", "100% natural orange juice made from concentrate" und "Fanta Strawberry", die mehr nach Kaugummi als nach Strawberry schmeckt. DAS IST DER NIEDERGANG DER ZIVILISATION! DAS ENDE DER WELT STEHT BEVOR!

28.03.2000, 19:11 Frage: DR. PEPPER!?!?!?!?!? PFUI SPEIH WUERGH ARTIFICIALLY FLAVOURED DR. PEPPER!?!?!?

28.03.2000, 17:30 Lob an minimal: Kein Isostar, dafür aber Dr. Pepper - das ist ein ZEICHEN! Robert (rw@rwagner.de)

27.03.2000, 22:43 Der neueste Skandal: Das wäre ja ein Skandal, wenn das nicht ginge! Robert

27.03.2000, 21:38 Frage: an Robert: Warum nimmt die RLDG keine Subtilitäten und Skandale mehr an? (Hinweis: "Keine RLDG")

27.03.2000, 21:37 Hinweis: Vielleicht klappts ja als Hinweis: Der neueste (naja von gestern halt) Skandal ist: Bandmitglied! StF

27.03.2000, 21:35 Hinweis: Natürlich ist er skandalös. Das ist doch der Sinn der Sache... Und ein klein wenig subtil ist er außerdem, aber als Subtilität des Tages geht er trotzdem nicht durch... StF

27.03.2000, 18:32 Glückwunsch an "The Matrix": vier Oskars sind fuer einen Science Fiction-Film schon ganz gut! WW

27.03.2000, 00:53 Idee: Vielleicht ist er ja einfach zu skandalös?

27.03.2000, 00:22 Rüge an die RLDG, die meinen neuesten Skandal nicht akzeptieren will. StF

24.03.2000, 17:47 Hinweis: die Karte unten zeigt an, wieviel Grad Fahrenheit es irgendwo hat. Grad Fahrenheit, zur Aufklaerung, ist eine in der zivilisierten Welt unbekannte Einheit zur Messung von Temperaturen. Geruechten zufolge ist ein Grad Fahrenheit die kleinste Temperaturdifferenz, die der menschliche Koerper wahrnehmen kann. Aber das hoert sich nur nach einer Rechtfertigung an. Radioaktive Strahlung misst man, entgegen aller Geruechte, NICHT in Grad Fahrenheit, sondern zum Beispiel in Bequerel, oder hier, in Anzahl Szintillationen, wenn man eine Gallone Wasser einen yard ueber einen Quadratfuss verstrahlten Bodens haelt (yd/gl/ft)!

24.03.2000, 17:42 Der neueste Skandal: na, wenn da nicht jemand eine Pro-Pakistani-Meinung vertritt!

24.03.2000, 08:32 Idee: Sieht aus, als hätte auf dem Zipfel auf Walters Karte, der wie Indien aussieht, eine Atombombe eingeschlagen.

24.03.2000, 08:29 Der neueste Skandal: Trau keinem Man in Black: Will Smith hat seinen Song eiskalt bei George Michael's Fastlove abgekupfert. Mal genau auf die Backgroundsängerin im Refrain achten! Robert

23.03.2000, 19:03 Frage: aha, da ist wohl jemand neidisch!?

23.03.2000, 18:07 Rüge Also wie panisch eigene Bilder auf die Liste zu setzen halt ich doch für ein bisschen übertrieben. Ausserdem werden Typen in Strickpullis nicht in öffentliche Spitzenpositionen gewählt, selbst wenn sie aus Texas kommen sollten.

23.03.2000, 17:57 Frage: Vielleicht sollte ich ja doch Politiker werden!?

WW

23.03.2000, 17:53 Gruß


AEAEAEAETSCH!

22.03.2000, 19:45 Rüge an MP3-Radio: Wie kann man nur eine so gute Idee mit so abgrundtief schlechter Musik kaputt machen? StF

22.03.2000, 17:45 Lob Hi Joern, schoen mal wieder was von Dir zu hoeren!

22.03.2000, 09:36 Rüge Websites that take pride in starting Java before actually loading suck.

21.03.2000, 23:58 Idee: fuer das "missile test center": Vielleicht sollte man doch ein "tourist information center" bauen, dann wuerde Thomas das Schild "missile test range" nicht mehr mit demselben verwechseln.

21.03.2000, 23:56 Der neueste Skandal: Vielleicht sind UFO's ja nur absichtlich verirrte, zu testende missiles, die die Aufgabe haben, gelangweilte Autofahrer in der Wueste, die nichts anderes als eine Kurve alle 50 Meilen zu erwarten haben, zu animieren und vom Einschlafen abzuhalten!?

21.03.2000, 23:54 Gruß an die Marsmaennchen: von UFOs war um Roswell leider keine Spur ...

21.03.2000, 23:53 Rüge an Louisiana, weil die es nicht schaffen, die Schlagloecher und Leitern (!) von den Interstate Highways zu entfernen. In Texas gibt es noch anstaendige Strassenbelaege, die Todesstrafe und George W. Bush.

21.03.2000, 23:51 Der neueste Skandal: Auf der Bourbon Street in New Orleans kann man vergeblich nach Jazzkneipen suchen. Da muss man schon erfinderischer sein! WW

21.03.2000, 23:48 Hinweis: ein "missing test missile" heisst in Amerika "UFO"!

21.03.2000, 18:42 Hinweis: Solange auf dem Schild nicht „Missing test missile“ steht…

21.03.2000, 18:28 Hinweis: an Thomas: Wenn in der Wueste ein Schild mit der Aufschrift "Missile Test Range" steht, ist das keine Einladung zum Kaffeekraenzchen! Auf jeden Fall wird man dann, wie gesehen, von einer Polizeieskorte wieder hinausbegleitet! WW

20.03.2000, 17:44 Gruß an unsere engluschen Freunde: werden bei Euch nicht einfach Leutchen zufaellig auf dem Campus erschossen?

20.03.2000, 14:08 Der neueste Skandal: von UTexas. Heute morgen musste ich doch mit Bedauern im Vorwort eines Buchs über Clifford Algebren lesen, daß ein Freund des Autors an der UTexas auf dem Campus einfach erschossen wurde. Niklas

20.03.2000, 02:51 Rüge ich wuerde doch nie die Aemter lokalpatriotisch vergeben! Wer hat denn so einen Unsinn behauptet!? Bei mir bekommt ein Amt nur der, der am besten dafuer geeignet ist. Oder der, der am meisten dafuer bezahlen kann. WW

17.03.2000, 21:22 Lob an die Bahn, die gestern deutlich ihrer Zeit voraus war, obwohl der ICE genau eine Stunde Verspätung hatte. Robert (rw@rwagner.de)

16.03.2000, 20:30 Frage an Jörn: Ist Bardeen etwa der BCS-Bardeen? Der müsste dann ja auch schon ein älteres Semester sein, oder?

16.03.2000, 20:29 Frage: Warum ist Shaun eigentlich nicht mehr @ ist-niedlich? Hobbes

16.03.2000, 20:28 Rüge an JavaScript für eine gewisse syntaktische Penetranz. Sollte sich mal ein Beispiel an der relaxteren Art von Perl nehmen.

16.03.2000, 20:27 Hinweis an Nina: Gestern meinte ich den Sch-Nabel. Alles klar? Robert

16.03.2000, 17:59 Hinweis: Kein Gericht der Welt würde ein Baby verurteilen... ausser in Texas. Inspektor Wiggum

16.03.2000, 14:03 Frage: War gestern eine Party, oder wieso ist die Platte grün in der Aula mittlerweile blau? Bernhard "Zwo"

15.03.2000, 20:29 Rüge an FJA (Franz-Josef Antwerpes) für seine äusserst schlechte Terminplanung. Robert

15.03.2000, 19:47 Rüge an den Lichtschalter im Passätsche wegen sich nicht mehr ausschalten lassen... Frank

14.03.2000, 00:05 Hinweis an Jörn: Bei David Wright wäre das wenig gewesen. Stefan

13.03.2000, 09:57 Rüge an Robert: Mach mal n'Update deiner Bahnseiten :) Georg Ringler (info@railfan.de)

12.03.2000, 23:56 Glückwunsch an Prof. Bardeen für den neuen Überlängenrekord. Bei 27 Minuten Überziehen kann selbst Norbert nicht mehr mithalten. Jörn

12.03.2000, 23:55 Lob an die hiesigen Zeugen Jehovas, weil sie erheblich weniger penetrant sind als die daheim Jörn

10.03.2000, 20:33 Hinweis an Walter: Ich würde Dich unter Umständen sogar wählen. Allerdings nur, wenn Du vorher Deine lokalpatriotische Haltung zur Ämtervergabe aufgibst, sonst haben wir am Ende nur Woidler als Minister. Jörn

10.03.2000, 20:31 Hinweis: offensichtlich nicht... Jörn

10.03.2000, 20:31 Idee: kann man den Strichpunkt evtl. weglassen? szlig Jörn

10.03.2000, 20:30 Rüge an HTML. Nein, Du sollst kein scharfes s schreiben, ich will dem Walter doch nur erklären wie's geht (bzw. ihm die Ausrede wegnehmen, weil er's ja wahrscheinlich sowieso weiß). Also scharfes s=SZLIG;, aber kleingeschrieben. Jörn

10.03.2000, 20:27 Hinweis (extreme wichtigtuing): Also ich bin dafür, dass es "groß" heisst (oder heißt?). BTW für Walter: ß=ß mit Strichpunkt dahinter. Jörn

10.03.2000, 18:54 Antwort: Ja schooooon, weil grooooooss hat ja ein laaaanges Oooooooooh. Roooooooobert

10.03.2000, 17:43 Frage: zur neuen Rechtschreibung: schreibt man jetzt wirklich "gross" anstatt "gross"=("gross" mit scharf s, wenn ich das auf der Tastatur haette)? WW

10.03.2000, 17:41 Frage: And again for our English friends translates with Babelfisch. To Joerns ruege because of " extreme around the hot mash herumreding ": Thus I would be nevertheless outstanding suitable for the politician. Perhaps should I become chancellors nevertheless!? WW

10.03.2000, 17:34 Frage zu Joerns Ruege wegen "extreme um den heissen Brei herumreding": Damit waere ich doch hervorragend zum Politiker geeignet. Vielleicht sollte ich doch Kanzler werden!? WW

10.03.2000, 17:33 Gruß an Joern: hast ja recht. Bei uns hat es gestern auch nicht geregnet. Dafuer war die Luftfeutigkeit so hoch, dass man auch ohne Regen nass wird.

10.03.2000, 17:31 Rüge an den LEIBHAFTIGEN: frueher waren die Drohungen schon etwas wuester, wie zum Beispiel fuer unendlich lange in der Hoelle schmoren mit einer detaillierten Beschreibung saemtlicher Folterwerkzeuge!

10.03.2000, 17:30 Glückwunsch an McCain. Mit seiner Entscheidung, fruehzeitig das Handtuch zu werfen, hat er den Weg fuer Georgi-Porchi nun endgueltig freigemacht. Spekuliert wohl auf die Vizepraesidentenstelle, das kleiner Schlitzohr, eh!? WW

10.03.2000, 17:17 Die Subtilität des Tages: Grade habe ich Britney Spears eingeliefert. Wurde auch Zeit, oder? Robert

10.03.2000, 10:23 Rüge an uni.de: Was soll uns denn so ein Satz sagen: „Dem Grundsatz der Datenvermeidung entsprechend werden die Nutzungsdaten frühestmöglich wieder gelöscht.“ Schon mal was von diesem Grundsatz gehört?

09.03.2000, 22:50 Frage: ich frage hiermit nach. Jörn

09.03.2000, 22:49 Hinweis: entgegen anderslautender Propaganda ist das Wetter in Seattle wesentlich besser als beispielsweise in Kalifornien. Auch was den Vergleich mit Texas angeht, sind die Meinungen noch geteilt. Heute hat's z.B. noch überhaupt nicht geregnet. Jörn

09.03.2000, 18:44 Hinweis: SOGAR MIT WINTERREIFEN BIN ICH NOCH SCHNELLER ALS SIE! DER LEIBHAFTIGE

09.03.2000, 18:43 Rüge an sehr gewisse Leute (genaueres auf Nachfrage) wegen absolut fortgesetzter Blödheit!


weiter zu 2386 älteren Einträgen auf der RLDG-Liste...

Automagisch erzeugt von Robert Wagner's RLDG-Generator am 20.07.2019, 05:23. Diese Liste wurde bisher 8257 mal abgerufen. Feedback/Kommentare?
Impressum.