Roberts RLDG-Liste (http://www.rldg.de/) Escape from frames.

RLDG-Logo

Roberts
Rügen, Lob, Dank & Grüße
Hier kannst Du Deine Rüge, Dein Lob, Deinen Dank oder Deine Grüße eintragen.
"How to RLDG?" - Die Liste und die Geschichte dazu. Ausserdem: Spass mit der RLDG-Liste.

Standard-Disclaimer: Die Eintragungen stellen die persönlichen Auffassungen und Meinungen der Autoren dar. Eine Verantwortung dafür kann ich nicht übernehmen, und der Inhalt entspricht auch nicht unbedingt meinen Meinungen und Ansichten. Ich behalte mir vor, RLDGs ohne Begründung zu entfernen.


Die RLDGs sind auf mehrere Seiten verteilt, auf die man über folgende Links gelangt. Am Ende jeder Seite gibt es zusätzlich einen Link auf die jeweils nächste Seite. Direktzugriff auf Seite 1 2 3 4 5 6 7 8  9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 (älteste Einträge) der RLDG-Liste.
weiter zu 800 aktuelleren Einträgen auf der RLDG-Liste...

09.03.2000, 18:20 Hinweis: natuerlich muessen die Washington-Studis ihre Klausuren in Mexiko schreiben. Man hat naemlich festgestellt, dass das Wetter direkten Einfluss auf die Noten hat. Und ausserdem ist dadurch die Selbstmordrate stark zurueckgegangen! WW

09.03.2000, 02:20 Antwort: Lieber Robert, jetzt weiss ich auch wieder, was RLDG ist. Zu staunen gibt es eigentlich nichts, und solltest Du irgendwann nach Paris kommen wollen, so bist Du herzlichst eingeladen - Mail genügt! Mischa (mischa@bigfoot.com)

08.03.2000, 22:41 Der neueste Skandal: Zuverlässigen Quellen zufolge nötigt die Uni Washington ihre Studenten, die Klausuren in Mexico zu schreiben. Robert

08.03.2000, 19:25 Hinweis: Die Rubrik extreme wichtigtuing finde ich auch gut! Dann muss ich meie Einträge nicht immer mit irgendwas anderem tarnen... Jörn

08.03.2000, 19:23 Rüge an Walter für extreme um den heissen Brei herumreding. Willst Du jetzt auch Politiker werden? Der Analyse des Superdienstags muss ich aber leider zustimmen und wünsche Al Gore hiermit alles Gute für den Herbst. Jörn

08.03.2000, 19:22 Antwort: an wen auch immer: In Deutschland vielleicht, hier aber offenbar nicht. Oder vielleicht fliegen sie auch hier, aber sie starten und landen nicht, was ein Problem darstellen kann, wenn man sich noch auf dem Boden befindet und im Begriff ist, in die Luft zu gehen. Jörn

08.03.2000, 19:16 Antwort: an Jörn (der zugehörige Eintrag ist aber schon was länger her): Flugzeuge fliegen auch, wenn ein paar mehr Wolken am Himmel sind. Selbst dann, wenn ein paar viel mehr davon dort sind. Hab ich neulich erst erlebt.

08.03.2000, 18:57 Hinweis: mit GWB ist nicht Gerd Buschhorn gemeint.

08.03.2000, 18:57 Frage an GWB: Ein Pommeshersteller ist ja wohl auch kein ernstzunehmender Gegner, oder?!

08.03.2000, 18:55 Der neueste Skandal: Whiskas Dentabits - einfach Kauen zur täglichen Zahnpflege. Warum die bei Werbung für Zahnpflege-Produkte allerdings schnurrende Katzen zeigen, ist mir schleierhaft!

08.03.2000, 18:43 Rüge an die Informatik: Die RLDG war heute so lange down, dass ich vergessen habe, was ich heute morgen in Bezug auf die '8' rügen wollte :-((

08.03.2000, 18:42 Lob an die Bahn, weil Ihre Fahrplan-Seiten auch Lynx-tauglich sind :-) Robert

08.03.2000, 17:49 Hinweis: muss jetzt leider gehen. Muss am market noch eine water bottle erstehen, weil ich doch nur one life noch uebrig habe und sonst nicht in die desert gehen kann.

08.03.2000, 17:46 Antwort: an Joern was die urspruengliche Frage angeht: die Beanwortung von Suggestivfragen lehne ich grundsaetzlich ab. Vielleicht solltest Du doch lieber Anwalt werden!? WW

08.03.2000, 17:45 Idee: wie waers mit einer Kategorie *extreme wichtigtuing*?

08.03.2000, 17:44 Frage: an Joern: Auch ueber irgendwelche Elektronen gestolpert, die per tu unbedingt ihre Kanaele vertauschen wollen? WW

08.03.2000, 17:42 Glückwunsch an George W. Bush: bei den Primaries gestern am Superwahltag duerfte er McCain nun endgueltig erledigt haben ...

07.03.2000, 22:44 Idee: für Robert: Wie wär's mit einer neuen Kategorie "Drohung"? Und ich bin auch weiterhin für die "Wettermeldung". BTW: In der "Neuen Eintrag anfügen"-Dialogbox ist ein Rechtschreibveeler beim neuesten Skandal *extreme pedanting*. Jörn

07.03.2000, 22:42 Rüge ans crossing wegen seiner Existenz. Jörn

07.03.2000, 22:41 Antwort: an Walter: Yes, I don't think that Georgi would be a good president. Aber beantworte doch bitte endlich mal die ursprüngliche Frage! Jörn

07.03.2000, 19:47 Hinweis: Du weisst ja, Walter, ohne water bottle verlierst Du in der Wüste mindestens ein Leben ;-)

07.03.2000, 18:09 Frage: Wusstet Ihr, dass in der Sandwueste von New Mexico die besoffende undergraduate-desnsity in der spring break kleiner als 0.5 pro Quadratmeile sein soll? Ganz anders als in South Padre Island mit bis zu 550,000/Quadratmeile, was etwa der von Mallorca am Strand entspricht. WW

07.03.2000, 18:06 Idee: Hoffentlich werde ich heute nicht allzuviel Alkohol drinken, so dass ich nach dem Mardi Gras-Showdown (=Faschingskehraus) morgen wieder aus dem Bett komme.

07.03.2000, 18:03 Hinweis: an alle: nur noch 4 Tage bis zur spring break. Hab die Wasserflaschen und Schlangenfallen fuer unserem Wuestentrip schon eingepackt ... WW

07.03.2000, 18:02 Antwort: an Joern: um das in der Sprache von McCain zu beantworten: "You don't think, that George will be a good president!? Joern, that hurts. That really hurts."

07.03.2000, 13:09 Lob an Stefan Raab weil er eine Person im Bigbrother-Haus platziert hat *hehe*

04.03.2000, 01:17 Glückwunsch an Prof. Bardeen zur zweifelsohne bahnbrechenden Erfindung des "non-relativistic gas of relativistic particles". Jörn

03.03.2000, 22:00 Frage: an Walter: Okok, ich seh ja ein, dass Georgi praktisch Dein Nachbar ist. Aber ist das wirklich ein ausreichender Grund, ihn zum Präsidenten zu machen?? Jörn

03.03.2000, 21:58 Hinweis: an Walter: Wörterbücher und englischsprachige Artikel sind doch nicht alles, was zählt! Jörn

03.03.2000, 17:51 Rüge an ? wegen der Benutzung von so "fancy stuff" wie "extreme wichtigtuing", das durch extreme nichterscheining in saemtlichen Woerterbuechern glaenzt. WW

03.03.2000, 17:48 Antwort: regarding your comment ref. to my "cf.": this is pretty common in any paper. Ex./cf. xxx.lanl.gov, whereas "fancy stuff" only appears in health magazines and Allegra, the "Zeitschrift fuer die Frau!"

03.03.2000, 10:23 Idee: Jetzt geht's los: Hier kommt das neue Rätsel!

  Das grosse „Es sind Semesterferien!“-Rätsel auf der RLDG-Liste  

Jörn hat es so gewollt! Nach einem Semester Pause gibt's hier wieder das traditionelle, grosse Rätsel auf der RLDG-Liste, bei dem Ihr wertvolle Preise gewinnen könnt. Diesmal locken das gute Gefühl, dabeigewesen zu sein, ferner zwei CDs, mehrere von Langnese gesponsorte Sachpreise ;-) sowie als Highlight eine Parisreise für zwei Personen. Also - mitmachen! Wer die folgenden Fragen richtig (oder kreativ!) beantworten kann, ist dabei!

  1. Warum dreht sich eigentlich bei meinem Bekannten Edgar in Sydney der Wasserstrudel in der Badewanne andersrum als bei mir?
  2. Würde sich der Atlantik, wenn er abflösse, andersrum drehen als der Pazifik?
  3. Ab welcher Einwohnerzahl gilt in Deutschland eine Stadt als Grossstadt?
  4. Nennt mir bitte mindestens zwei italienische Songs, die von Florenz handeln!
  5. Wie ist die Telefonnummer der EXPO 2000?

Eure Antworten könnt Ihr einfach an raetsel@rldg.de mailen. Sobald genügend hinreichend gute Antwortmails da sind, entscheidet das Los. Spätestens aber zu Beginn des neuen Semesters (1. April 2000) ist Einsendeschluss. Viel Glück Euch allen!

[Zum Seitenanfang]

Robert   

03.03.2000, 00:16 Lob An das zum Kaffe&Kuchen mutierte Beer&Pretzel-Seminar, weil es da neulich scattered wafers zum Kaffee gab (Den WSI'lern geklaut?!)

03.03.2000, 00:13 Rüge an Walter wegen extrem wichtigtuing by using fancy English stuff (cf. cf.)

03.03.2000, 00:06 Dank Übrigens mal Dank an das Team ·K··· (Gurban&Orban) für diese tolle Rubrik!

03.03.2000, 00:03 Der neueste Skandal: http://www.georgebush.com ist dasselbe wie http://www.georgebush.com! Ist das nicht inzestös?

02.03.2000, 21:17 Der neueste Skandal: Fliessbach ist doch nicht abstinent geworden...

02.03.2000, 18:29 Der neueste Skandal: Interessant: Wenn man die Seite von George W.'s Papi aufrufen will, wird der Sohnemann richtig böse und bringt den Rechner zum Absturz...

02.03.2000, 18:17 Hinweis: I onnly say:

(Walter macht...)
(...Wahlkampf!)

02.03.2000, 18:07 Glückwunsch an die TU, welche endlich das Grundprinzip der Wirtschaft entdeckt hat: besserer (schnellerer) Service ist einfach teurer. Die Unterlagen fuer das Wintersemester 2000 kommen bestimmt gleich uebermorgen und der Semesterbeitrag wird auf 150 DM erhoeht. Dazu gibt's dann eine kostenlose MVV-Semester-Bahnsteigkarte! WW

02.03.2000, 18:05 Frage: Wo liegt Monterey? Im Suedpazifik?

02.03.2000, 12:04 Hinweis vom Weihnachtsmann: Ho, ho, ho, darum haben wir auch gleich Deinen Studentenwerksbeitrag um 10 DM erhöht!

02.03.2000, 12:03 Lob: Ja is den heut scho Weihnachten? Oder warum hab ich schon meine neuen Semesterunterlagen in der Post? Robert

02.03.2000, 01:28 Antwort: immer nur her damit... Jörn

02.03.2000, 00:22 Frage: Braucht noch jemand eine Paris-Reise? Ich hätte da so einige abzugeben ;-) Robert (rw@rwagner.de)

01.03.2000, 21:07 Hinweis: sorry, es waren nicht 9 Stunden, sondern 11 ... Jörn

01.03.2000, 21:05 Frage: an Walter: Lokalpatriotismus hin oder her, aber Du willst mir doch nicht wirklich erzählen, dass Georgi ein geeigneter Präsidentschaftskandidat ist, oder? Jörn

01.03.2000, 21:04 Antwort: (falsch, Antworten) an Walter: 1.) Anfang Dezember wusste ich noch nicht, was einem beim Fliegen alles dazwischenkommen kann.
2.) Meine Ausdrucksweise wurde weder vom Wetter in Seattle (das im übrigen durchaus besser ist als das in Kalifornien) noch von irgendwelchen Filmen beeinflusst, sondern im wesentlichen von meinem neunstündigen Flug von Monterey nach Seattle. GNARZ!
Jörn

01.03.2000, 18:14 Lob Walter scheint ja Ernst zu machen.

01.03.2000, 17:53 Frage: an Joern: bevor ich ein Argument vergesse: nachdem Bahnfahren von Seattle nach Austin nun sowohl moeglich, als auch wahrscheinlich billiger ist und, nach Deiner Aussage vom 28.2. (cf. there) auch noch SCHNELLER, warum bist Du dann nicht mit der Bahn angereist!? WW

01.03.2000, 17:49 Lob an Joerns republikanische Nachbarn wegen der gestrigen Vorwahl. Georgi for President! WW

01.03.2000, 17:47 Hinweis: Ich streitere ab zu wissen wo mein abstreitertes Protokoll ist. Habe ich irgendwann dem Skriptenverkauf zukommen lassen. Eine Softwareausgabe befindet sich auf meinem momentan kranken Computer nichtlokalisierbaren Ortes (Details der Umbauaktionen meines Bruders moechte ich NICHT wissen). Vielleicht mal Alexandra fragen!? WW

01.03.2000, 17:45 Antwort: an Robert: natuerlich haben manche Sorten von Kaese Loecher, aber mir ist bisher noch nicht aufgefallen, dass es dafuer eine Anwendung gibt. Vielleicht kann man das ja marketingmaessig ausbeuten!?

01.03.2000, 17:42 Rüge an die gewaltverherrlichenden amerikanischen Filme und das Wetter in Seattle, die die Ausdrucksweise von Joern in letzter Zeit in nicht allzu vorteilshafter-Weise beintraechtigen zu scheinen (Destruction, GRRR, Gnarz, Ignoranten und andere Schimpfwoerter). Was is denn da los, Joern? WW

01.03.2000, 17:40 Frage: an Joern: bevor ich ein Argument vergesse: nachdem Bahnfahren von Seattle nach Austin nun sowohl moeglich, als auch wahrscheinlich billiger ist und, nach Deiner Aussage vom 28.2. (cf. there) auch noch SCHNELLER, warum bist Du dann nicht mit der Bahn angereist!? WW

01.03.2000, 09:19 Hinweis: an die Frau am Telefon: Es heisst "etc. pp.", nicht "etc. pipi". Robert

01.03.2000, 09:18 Hinweis: an Jörn: Was willst Du mehr, als einen überraschenden Wochenendausflug in die symphatische, quirlige Metropole Nordafrikas mit einem tollen on-board Entertainmentprogramm, wenn Du grade als Manager auf dem stressigen morgendlichen Flug von München nach Erlangen bist?

01.03.2000, 08:29 Rüge an meine republikanischen Nachbarn wegen der heutigen Vorwahl Jörn

01.03.2000, 08:27 Hinweis: an Robert: Dafür begegnen einem im Auto aber auch wesentlich seltener obskure Typen, die partout nach Beirut wollen. Und ein Auto kann auch dann noch fahren, wenn ein paar Wolken aufziehen. Jörn

01.03.2000, 01:48 Hinweis: an Win95b-FDISK: Beim Partitionieren einer leeren Festplatte fängt man zweckmäßigerweise am Anfang an UND NICHT IN DER MITTE! StF

01.03.2000, 01:46 Rüge an vier Variationen von FDISK, drei Betriebssysteme und einen Boot-Manager: Ihr wollt mich alle nur verarschen! StF

29.02.2000, 23:12 Idee: Vielleicht wollte er auch einfach pfählen?

29.02.2000, 22:58 Frage: Wollte David Wright etwa die Pilatus-und-Soldaten-Szene aus Life of Brian nachspielen? Lorentz-Eiche, Coulomb-Eiche, ... War echt umeichend ... ähhh ... umwerfend. StF

29.02.2000, 22:47 Frage: Abu H., was macht das Orrrrganigrammmm? B.S.f.H. (bsfh@willkuere.de)

29.02.2000, 22:44 Lob an TF für seine bewundernswerte Kenntnis der neuen deutschen Rechtschreibung und sein diesbezügliches Sendungsbewusstsein.

29.02.2000, 22:43 Hinweis an Jörn: Fliegen hat den immensen Vorteil, dass einem dabei keine amerikanischen Kids einen Stein von der Autobahnbrücke gegen die Frontscheibe knallen können.

29.02.2000, 22:41 Frage: Aprospospos, Walter, könntest Du mir mal Dein abstreiterliches Protokoll schicken? Robert

29.02.2000, 22:40 Hinweis an Walter: Unzweifelhaft hat Käse Löcher. Deren sogar viele. Robert

29.02.2000, 22:39 Lob an die Russischkenntnisse von Bill Bradley. Aber ist das wirkliche die wesentliche Voraussetzung, um Präsident zu werden? Jörn

29.02.2000, 22:38 Frage an Robert: Das Argument mit dem Umlaut seh ich ein, aber wo ist die Verbindung von Kön und CGN? Cologne etwa? IGNORANTEN! Jörn

29.02.2000, 22:37 Rüge an Walter für extreme viellabering und ignoriering. GGGRRR~! Willst Du mir wirklich erzählen, dass man 100 Meilen nicht in weniger als 4 Std. (Flugzeug) zurücklegen kann? HASS!@#! GNARZ! Übers Autofahren können wir reden, allerdings nur, wenn man keinen amerikanischen Gebrauchtwagen verwendet. BTW (zum Vorweihnachts-Skandal): Ich habe nie behauptet, dass ich nicht gerne fliegen würde. Nur den Zeitvorteil bezweifle ich doch etwas. DESTRUCTION! Jörn

29.02.2000, 21:23 Dank an Robert (?), welcher mich darauf hingwiesen hat, dass man Kaese isst und nicht mit ihm ins Bett geht, weil
1) Das boese Broesel mit dem Brot ueberall geben kann und
2) Kaese KEIN Lebewesen ist und
4) Wenn Kaese ein Lebewesen waere, die genetische Kompatiblitaet in Frage zu stellen waere!

29.02.2000, 21:18 Glückwunsch an meine Mutti, weil sie heute Geburtstag hat. Wird so schnell nicht wieder vorkommen ... WW

29.02.2000, 21:18 Idee: die RLDG muell' ich jetzt mal richtig zu ...

29.02.2000, 21:17 Rüge Deutsches Sprache ist sich wirklich schweres Sprache!

29.02.2000, 21:16 Hinweis: meine Aussage mit dem Fortpflanzungsdrang des Kaeses, welcher natuerlich nicht vorhanden ist, impliziert nur, dass der Kaese gluecklich sein koennte, weil er keinen anderen Kaese finden muss um noch mehr Kaese zu produzieren, was man von anderen Lebewesen nun ueberhaupt gar nicht behaupten muss!

29.02.2000, 21:14 Die Subtilität des Tages: mein Eintrag vom 29.2., 18:15

29.02.2000, 21:13 Frage: Selbst wenn's der Käse wäre - ist das ein Problem? Schliesslich willst Du den Käse ja essen, und Dich nicht mit ihm paaren (hoffe ich zumindest!)

29.02.2000, 21:12 Hinweis: KORREKTUR: Der Kaese ist natuerlich nicht genmanipuliert, die Kuehe, die die Milch spenden dafuer umso mehr (das haengt unmittelbar damit zusammen, dass Kaese KEINE Lebewesen sind, die dem Fortpflanzungsdrang unterliegen - die Gluecklichen!)

29.02.2000, 18:21 Rüge an mich, weil ich jetzt doch mal faelschlicherweise den original genmanipulierten Mild Cheddar Cheese mit dem cholesterolfreien, fettfreien, artificial non-genetic manipulated Imitat verwechselt habe! WW

29.02.2000, 18:18 Der neueste Skandal: Wusstet Ihr, dass Joern entgegen aller Annahmen bei mir vor Weihnachten mit dem Flugzeug aufgetaucht ist und NICHT mit dem Zug, OBWOHL Bahnfahren auf dieser Strecke sowohl moeglich, als auch wahrscheinlich billiger waere? WW

29.02.2000, 18:18 Hinweis: an die Deutsche BA, nachdrücklicher Weise: CDG ist nicht gleich CGN! Robert

29.02.2000, 18:17 Hinweis: Fliegen ist wahrscheinlich schon schneller als Bahnfahren, keine Frage. Aber hier ist sicherlich auch Autofahren schneller, zumal der Zug nur einmal in der Woche auftaucht. WW

29.02.2000, 18:15 Frage: Ist CGN nicht Koeln, Joern? In den internationalen Abkuerzungen duerfen doch aus mir leicht verstaendlichen Gruenden keine Umlaute auftauchen!

29.02.2000, 17:59 Der neueste Skandal: Skandal hat die Fronten gewechselt und spielt jetzt im Team ·K···alvius

29.02.2000, 01:26 Rüge an mich: Wenn man Achtung, Wichtig schreiben möchte, sollte man nicht aus Freud'scher Verwirrung Wichtung schreiben.

28.02.2000, 23:52 Hinweis: des is koa Weltzeituhr, des is Kunst! Jörn

28.02.2000, 23:48 Lob an die Weltzeituhr im Bahnhof Pasing: Germering - Geltendorf - Aying - Ebersberg

28.02.2000, 23:45 Lob an den Herrn Bundeskanzler für die neueste Verschwörungstheorie. Die CSU will also die CDU zu einem Anhängsel machen, Sachen gibt's... Jörn

28.02.2000, 23:43 Rüge Grrrrrrr! GNARZ!!! Was hältst Du von Monterey-San Francisco 4 Std. vs. 1 Std. (hypothetisch, da es natürlich keine Zugverbindung gibt)?? Und was ist eigentlich CGN? DESTRUCTION! TÖTEN!! Littleton! Jörn

28.02.2000, 23:40 Antwort: gute Idee, aber die verwende ich schon seit meiner Ankunft in Amiland... Jörn

28.02.2000, 23:39 Idee: Joern, i.e. Jörn, say “yearn”

28.02.2000, 23:37 Hinweis: Fliegen ist übrigens mindestens doppelt so schnell (MUC-CGN: 2 Std. vs. 7 Std.), wenn nicht noch schneller (MUC-SYD: 24 Std. vs. \infty) als Bahnfahren. Robert

28.02.2000, 23:32 Hinweis: wenn nochmal jemand über das Wetter in Seattle lästert oder behauptet, Fliegen wäre schneller als Bahnfahren, garantiere ich für gaar nix. Jörn

28.02.2000, 23:30 Frage an Robert: Natürlich sind in Jörn Umlaute drin (naja, eigentlich ja nur einer), aber wieso willst Du wissen, wo die herkommen? Jörn

28.02.2000, 17:54 Rüge an den Wind: nachdem er am Samstag mein Boot dreimal kentern hat lassen, ich nach 3 Minuten pitschnass war, 3 Teile (meine Badelatschen und mein Kaeppi) auf Nimmerwidersehen auf dem Grund des Sees ruhen und ich mindestens drei Schnittwunden an Haenden und Fuessen habe, betrachte ich das als direkten Angriff auf Operation Willkuere! WW

28.02.2000, 10:59 Gruß an alle, die es vorzogen, heute nicht zur Uni zu kommen.

28.02.2000, 10:15 Lob an die Buchhandlung Lachner, die grade mal halb so einnehmerisch ist, wie ich befürchtet und unterstellt habe. Robert (rw@rwagner.de)

26.02.2000, 21:20 Die Subtilität des Tages für Frank: Es steht ein Pferd auf dem Flur...

26.02.2000, 21:03 Dank an den SM-Fliessbach, der in seiner 3. Auflage die Bierflasche ausgetrunken und in den See geschmissen hat.


weiter zu 2286 älteren Einträgen auf der RLDG-Liste...

Automagisch erzeugt von Robert Wagner's RLDG-Generator am 20.07.2019, 05:25. Diese Liste wurde bisher 8267 mal abgerufen. Feedback/Kommentare?
Impressum.